. .

Gute Ernährung, glückliche Kinder – aber wie?

Am 28. September 2013 findet im KOCHHAUS unser Aktionstag "Gute Ernährung, glückliche Kinder – aber wie?" statt, zu der wir alle Interessierten einladen möchten.

Interessante Fachvorträge, Workshops und ein tolles Rahmenprogramm erwarten Sie an unserem Aktionstag, den wir im Rahmen der Aktion "Geschmackstage 2013" initiiert haben.

Besuchen Sie uns am 28. September 2013 von 10 bis 16 Uhr im KOCHHAUS (Straße der Genossenschaften 151 in Nordhausen). Schauen Sie hinter die Kulissen und erfahren Sie vieles Interessantes über uns und gesunde Ernährung. Bringen Sie bitte auch Ihre Kinder mit.

Das Rahmenprogramm

Tag der offenen Tür im KOCHHAUS Nordhausen

Alles ist offen. Bekommen Sie Einblicke in die Großküche und Kantine – Wir zeigen Ihnen, was alles zu einem gesunden schmackhaften Catering gehört. Der Tag der offenen Tür findet unter dem Motto "Knollige Versuchung - Kartoffel trifft Kräuter" im Rahmen der Geschmackstage 2013 statt.

Themenpark rund ums KOCHHAUS von 10 bis 16 Uhr
  • schmackhafte, hausgemachte Speisen und Kartoffelgerichte
  • Informationen und Beratung rund um die Kartoffel
  • herbstliche Dekoration
  • Angebot vielseitiger regionaler Produkte - Gemüse, Marmeladen, Kräuter, Öle, Kuchen und vieles mehr
  • Korbflechterei
  • Garten- und Küchenliteratur
  • Spiele und Rätsel für Kinder
  • Kinderschminken
  • Sinnesparcours
  • Hüpfburg

Vorträge und Workshops

13:00 bis 13:45 Uhr:

Fachvortrag „Gemeinschaftsverpflegung gestern – heute – morgen“

Ernährungstrends zwischen Shopping-App und Veggi-Day
Referentin: Alexandra Lienig, Vernetzungsstelle Schulverpflegung Thüringen

14:00 bis 15 Uhr:

Workshop 1: „Die Mischung machts!“

Versuch der Gestaltung eines Kinderspeiseplans unter Berücksichtigung der DGE-Qualitätsstandards, der Wünsche der Kinder, der Vorstellungen der PädagogInnen, der Ansprüche der Eltern

Referentin: Alexandra Lienig, Vernetzungsstelle Schulverpflegung Thüringen

Workshop 2: „Der Weg ist das Ziel – kindliche Ernährungserziehung und -bildung in Theorie und Praxis“

Inwieweit können und müssen Kita und Schule Verantwortung in diesem Bereich übernehmen? Welche Angebote sind wirklich hilfreich und Erfolg versprechend? Wie können externe Angebote und Bedarfe aufeinander abgestimmt werden?

Referentin: Silke Schulze, Anlauf- und Koordinierungsstelle für gesundheitsbewusstes Leben, HORIZONT e.V. Nordhausen

Workshop 3: „Schulgarten live – BIO vom Samenkorn bis zur Frucht“

Erkundung des ökologischen Gartenbaubetriebs der Lift gGmbH Nordhausen mit all seinen Möglichkeiten zur Unterrichts- und Projektgestaltung

Referentin: Birgit Waldheim, Projektleiterin Naturgarten Lift gGmbH

Wir freuen uns auf Sie.

Zurück zur Übersicht